Barbecue Business Plan

* Die Berechnungen verwenden die Durchschnittsdaten für die Welt

1. Zusammenfassung des Projekts

Ziel des Projekts ist die Eröffnung eines Grills in Rostow am Don, das im Format eines Mini-Cafés und eines "Imbisses" betrieben wird. Schaschlik ist eine kleine Institution mit einer Fläche von 30 Quadratmetern. Meter mit Kebab als Hauptgericht. Zielgruppe der Einrichtung sind Einwohner des Mikrobezirks Aleksandrovka und der Stadt Rostow am Don sowie Gäste der Stadt. Die wichtigsten Grilldienste sind: Grill zum Mitnehmen, Mini-Café und Café im Freien, Lieferservice. Das Menü der Institution beinhaltet:

1. Schweinefleisch-Kebab;

2. Schaschlik vom Lamm;

3. Rindfleischspieße;

4. Chicken Kebab;

5. Salate;

6. Snacks;

7. Getränke;

8. Saucen.

Die Kosten für die Eröffnung eines Grills betragen 1 101 700 Rubel. Die Hauptinvestitionen erfordern den Bau eines Grillgebäudes und den Kauf von Ausrüstung - 811.700 Rubel. Das Projekt soll auf eigene Kosten gestartet werden. Die Amortisationszeit des Projekts ab Verkaufsstart beträgt 14 Monate.

* während der Hochsaison

Der Bau und die Dekoration der Räumlichkeiten sowie die Planung der erforderlichen Einrichtungen sollen innerhalb von 5 Monaten abgeschlossen sein. Die Eröffnung des Grills ist für Juni 2016 geplant.

2. Beschreibung der Branche und des Unternehmens

Ziel des Projekts ist die Eröffnung eines Grills in der Stadt Rostow am Don. Grillen wird in seiner Essenz „die Institution eines Gerichts“ darstellen - Grillen. Als Arbeitsformat wurden zwei Bereiche ausgewählt - das Selbstbedienungs-Mini-Café-Format für 12 Sitzplätze und das Take-away-Format. Im Zeitraum von April bis Anfang Oktober ist geplant, die Anzahl der Sitzplätze durch Hinzufügen von Sommertischen zu verdoppeln. Dank dessen soll die Einrichtung in der warmen Jahreszeit, in der der Grill unter Rostowitern und Stadtgästen am meisten nachgefragt wird, voll genutzt werden.

Shashlychnaya befindet sich in einer der belebten Straßen der Stadt - Avenue des 40. Jahrestages des Sieges (Mikrobezirk Aleksandrovka), in der ersten Reihe der Häuser. Die Entfernung zum Stadtzentrum (Theaterplatz) beträgt 5 km, die Entfernung zur Bundesstraße M-4 Don 3 km.

Als Eigentumsform wurde ein IP mit einem vereinfachten Steuersystem (6% des Einkommens) gewählt. Die Verwaltungsstruktur der Institution ist äußerst einfach. Das Projektmanagement wird von einem einzelnen Unternehmer übernommen, die Aufgaben des Kundenempfangs und der Auftragserfüllung werden von zwei hauptamtlichen Mitarbeitern wahrgenommen, die im Schichtbetrieb arbeiten. In der warmen Jahreszeit ist es aufgrund des Umsatzwachstums und der Eröffnung eines Sommercafés möglich, Mitarbeiter einzustellen. Mitarbeiter sind auch in Lieferservices involviert.

3. Beschreibung von Waren und Dienstleistungen

Das Hauptgericht des Grills - Grillen von verschiedenen Fleischsorten: Schweinefleisch, Rindfleisch, Lammfleisch, Geflügel. Eine detaillierte Preisliste für Grillprodukte finden Sie in Tabelle. 1 dieses Businessplans. Der Hauptvorteil des Grills ist die Qualität des Fleisches, das von einem örtlichen Bauern gekauft wird, und der Einzelunternehmer, der über langjährige Erfahrung im Kochen von Grill- und Grillgerichten verfügt, sowie zwei fest angestellte Mitarbeiter kochen direkt. Die Qualität des Kebabs wird auch durch die rechtzeitige Lieferung von Fleisch und die Einhaltung der Lagerbedingungen sowie durch die aus eigener Erfahrung erarbeiteten Marinier- und Röstmethoden erleichtert. Barbecue und andere Gerichte dazu können ohne Besuch des Grills bestellt werden: Die Institution bietet Lieferservice an. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Geschäftsplans befindet sich das Projekt in der Anfangsphase: Der Standort wurde vom IZHS-Status auf gewerbliche Immobilien übertragen, es wurden Planungsschätzungen erstellt, und es wurde eine vorläufige Vereinbarung über die Lieferung von Fleisch mit einem der Bauernhöfe geschlossen.

Tabelle 1. Preis für verkaufte Produkte

Um die oben beschriebenen Dienstleistungen erbringen zu können, ist eine Registrierung als Einzelunternehmer (IP) mit dem OKVED-Code 55.30 „Restaurant- und Café-Aktivitäten“ erforderlich. Für Grillaktivitäten sind ein Bericht über die Gesundheit und die Epidemiologie, medizinische Bücher und Genehmigungen für eine Catering-Einrichtung erforderlich, aus denen hervorgeht, dass der Grill an diesem Ort ausgestattet werden kann. Im Folgenden finden Sie eine vollständige Liste der Dokumente, die an Rospotrebnadzor gesendet werden müssen:

1. Eigentumsbescheinigung über die Räumlichkeiten;

2. die Entwurfsmeinung über die Verpflegungseinrichtung (oder das Projekt selbst, wenn der Bericht nicht ausgestellt wurde);

3. Berechnung der Menge an Lebensmittelabfällen in Abhängigkeit von der Kapazität des Unternehmens;

4. Erlaubnis für die Möglichkeit der Unterbringung;

5. eine Kopie des VZTA-Plans mit einer Erläuterung der Verpflegungseinrichtung;

6. eine Kopie des Gesamtplans des Hoheitsgebiets;

7. Kommunikationsschema (Lüftung, Wasserversorgung, Abwasser);

8. Anordnung der technologischen Ausrüstung;

9. Eine Kopie des aktuellen Vertrags mit Vodokanal;

10. Reisepässe für bestehende Lüftungsanlagen und Klimaanlagen;

11. Prüfung, Reinigung und Desinfektion von Lüftungsanlagen, Abwasserkanälen und Überprüfung der Wärme- und Kälteanlagen in der Verpflegungseinheit;

12. Der Vertrag über die Wartung von Lüftungsanlagen und Klimaanlagen, inkl. Desinfektion

13. Kopie der bakteriologischen und chemischen Analyse von Trinkwasser;

14. Eine Kopie der Bescheinigung über die staatliche Registrierung des Grills.

15. Kopie der Steuerbescheinigung;

16. Bankverbindung (vollständig), bestätigt durch die Unterschrift des Direktors und des Siegels;

17. Kopien von Anweisungen zur Ernennung von Verantwortlichen für den PC (Produktionskontrolle);

Sortimentsliste der Produkte;

18. Kopien von Vereinbarungen über die Beseitigung von Abfällen: feste Abfälle, Lebensmittel, quecksilberhaltige Lampen und Leuchtstofflampen;

19. Kopien von Verträgen über die Lieferung von Lebensmitteln und Lebensmittelrohstoffen;

20. Eine Kopie des Vertrags über die Durchführung von Deratisierungs-, Schädlingsbekämpfungs- und Desinfektionsarbeiten (+ Lizenz);

21. Eine Kopie des Vertrages für regelmäßige ärztliche Untersuchungen (+ Lizenz);

Reisepass für das Objekt (ausgestellt in der des.zsluzhba);

22. Die dekorierte Ecke des Verbrauchers;

23. Buchungsjournal und Ausgaben für Desinfektionsmittel mit genehmigter Berechnung;

ausgegebene medizinische Bücher der Angestellten.

4. Vertrieb und Marketing

Schaschlik-Kunden sind fast alle Bevölkerungsgruppen, die dieses Gericht lieben und Fleisch nicht gleichgültig gegenüberstehen. Es ist erwähnenswert, dass der Fleischkonsum in Russland in den letzten Jahren zugenommen hat. Die Rezession der frühen 90er Jahre, die bis Anfang der 2000er Jahre andauerte, als der Fleischkonsum pro Kopf um ein Drittel zurückging, war vorbei. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes belief sich der Fleischkonsum in Russland nach den Ergebnissen des Jahres 2014 auf 74 kg pro Kopf. Gleichzeitig liegen die Indikatoren für den Fleischkonsum im Südrussland traditionell über dem russischen Durchschnitt und liegen heute bei rund 78 kg.

Die Hauptanforderungen von Kebab-Käufern sind der Fleischgeschmack. Schaschlik sollte weich und saftig sein und es ist ratsam, "mit Hitze" auf den Tisch zu kommen. Praktisch obligatorisch beim Grillen sind Soße, gebratenes Gemüse, Snacks und Salate. In Südrussland wird der Kebab am häufigsten mit Pitabrot serviert.

In Rostow gibt es in der Regel etwa hundert Betriebe, in denen Grillgerichte zu den Gerichten zählen. Gleichzeitig ist das Kebab-Format weniger verbreitet - etwa 20 bis 30 Kebab-Einheiten sind in der Stadt im Einsatz. Meist bieten solche Betriebe Gerichte zum Mitnehmen an, darunter warme Hauptgerichte der kaukasischen Küche und Salate. Seltener sind Institutionen, die in Form eines Mini-Cafes oder Restaurants arbeiten. Trotz der Fülle an Grillmöglichkeiten gibt es nicht viele wirklich beliebte Institutionen. Nur 5-6 Institutionen der Stadt können sich mit „Volksliebe“ und einem hohen Anteil an Stammkunden rühmen. Als zusätzlichen Service bieten die meisten Einrichtungen einen kostenlosen Grillversand an. Unter den direkten Konkurrenten, die sich in der Nähe des Grills befinden, können wir zwei Institutionen unterscheiden, die an der Vorbereitung des Grillens zum Mitnehmen beteiligt sind und positive Kundenbewertungen haben. Einer der häufigsten Kommentare zum Grillen, zusätzlich zu den Ansprüchen an die Qualität des Grills, kann als Niedriggeschwindigkeitsservice und -kochen, niedriges Serviceniveau und "Body-Kit" -Kunden identifiziert werden.

Der Verkauf des Grills erfolgt direkt in der Einrichtung (zum Mitnehmen) und mit Hilfe der Zustellung. In der warmen Jahreszeit (von April bis Anfang Oktober) fungiert der Grill als Sommercafé. Für die Kunden des Cafés werden Grillgerichte und Salate auf Einweggeschirr serviert. Fertige Take-Away-Kebabs werden in speziellen Einwegbehältern verpackt. Der Kunde kann Salate, Getränke und Snacks auf der Speisekarte bestellen. Das Barbecue ist täglich von 10.00 bis 23.00 Uhr geöffnet.

Um Kunden anzulocken, wird ein Außenschild mit im Dunkeln leuchtenden Volumenzeichen verwendet. Die Verteilung von Visitenkarten, Faltblättern mit Speisekarten, Kontakten und einem Barbecue-Telefon wird ebenfalls verwendet. Die Barbecue-Preise werden auf der Grundlage der Durchschnittspreise für die Stadt sowie unter Berücksichtigung der Produktionskosten festgelegt.

5. Produktionsplan

Es wurde beschlossen, die Schaschlitschnaja im Bezirk Proletarski der Stadt Rostow am Don anlässlich des 40. Jahrestages des Sieges in der Mikroregion Aleksandrowka in unmittelbarer Nähe des Hauses des Eigentümers zu veranstalten. Die Bevölkerung des Proletarsky Bezirkes beträgt laut 2015 119 Tausend Menschen. Mindestens die Hälfte dieser Bevölkerung lebt im Mikrobezirk Aleksandrovka, und viele Hochhäuser befinden sich in der Gegend. Da sich der Grill in der Nähe der Fahrbahn befindet, ist dieser Ort aus Sicht der Sichtbarkeit der Einrichtung für Reisende perfekt geeignet. Die Allee ist die Hauptverkehrsader der Stadt und verbindet die Bundesstraße M-4 "Don" mit dem Zentrum von Rostow am Don. In dieser Hinsicht können potenzielle Kunden nicht nur Einwohner dieses Mikrobezirks und dieser Stadt sein, sondern auch Gäste der Stadt.

Die Kosten für den Bau einer Grillfläche von 30 Quadratmetern. Meter auf einer schlüsselfertigen Basis erfordern 540.000.000 Rubel mit einem Satz von 18.000 Rubel. pro sq. Quadratmeter. Für die Ausstattung der Räumlichkeiten werden weitere 311.700 Rubel benötigt. Insgesamt werden 851.700 Tausend Rubel in Immobilien investiert.

Tabelle 2. Ausrüstungskosten

Die Hauptverantwortung für den Empfang von Bestellungen und das Kochen liegt bei zwei Grillarbeitern, die in Schichten arbeiten (siehe Tabelle 3). Angestellte sind hauptsächlich in der Organisation der Zustellung sowie in der warmen Jahreszeit für Hilfstätigkeiten mit einer Erhöhung des Kundenstroms tätig.

Tabelle 3. Personal und Gehaltsabrechnung

In einem Mini-Café mit Grillspieß können an einem Arbeitstag bis zu 50 kg rohes Fleisch gebraten werden, das heißt, der Ausstoß liegt bei etwa 37, 5 kg. Das maximale Volumen an fertigen Produkten pro Monat beträgt dementsprechend 1140 kg. Unter Berücksichtigung der Verkäufe anderer Produkte kann der monatliche Umsatz mit Barbecue 1, 2 Millionen Rubel erreichen. Die Hauptkosten der Hauptperiode sind der Kauf von Fleisch und anderen Produkten. Grillfleisch wird von einem der Bauernhöfe gekauft. Ein Kilogramm Schweinefleisch kostet 190 Rubel, Rindfleisch 210 Rubel, Lammfleisch 230 Rubel. Chicken Wings werden zu einem Preis von 90 Rubel gekauft. pro kg Hähnchenfilet zum Grillen - für 175 Rubel. Holzkohle und Einweggeschirr werden als Produktionsverbrauchsmaterial verwendet. Unter anderem können Sie die Leistungen des gemieteten Personals (hauptsächlich Zustellung) - 7.000 Rubel, die Kosten für Nebenkosten und Strom - 5.000 Rubel, das Drucken von Visitenkarten und Broschüren - 5.000 Rubel und die Abschreibung des Anlagevermögens - nennen. 2, 6 Tausend Rubel unter Berücksichtigung der Nutzungsdauer von 10 Jahren.

6. Organisationsplan

Die Projektdurchführungsdauer unter Berücksichtigung der Konstruktion, Ausstattung und Ausführung der erforderlichen Unterlagen beträgt 5 Monate. Die Verantwortung für die allgemeine Verwaltung des Grills liegt beim Eigentümer. Direkt untergeordnete Mitarbeiter und Angestellte. Die Kundenannahme und -betreuung wird von zwei im Schichtbetrieb tätigen Grillarbeitern durchgeführt. Es gibt keine strengen Anforderungen an die Qualifikation und Ausbildung des Personals. Die Ausbildung in der Technologie des Arbeitens und Kochens wird von einem einzelnen Unternehmer durchgeführt.

7. Finanzplan

Die Finanzindikatoren des Projekts, einschließlich Einnahmen, Cashflow, variable und feste Kosten, sind in Anhang 1 aufgeführt. Die Berechnungen wurden für einen Fünfjahreszeitraum unter Berücksichtigung von Saisonalitätsindikatoren und Wachstumslastindikatoren bis zu 67% aufgrund einer Zunahme der Grillanerkennung und einer Zunahme der Zahl der Stammkunden durchgeführt.

8. Bewertung der Wirksamkeit des Projekts

Das Projekt zur Eröffnung eines Schaschlikhauses zeichnet sich durch geringe Anfangsinvestitionen und hohe Rentabilität aus. Die Kosten für die Vorbereitungszeit, einschließlich der Kosten für Bau, Ausrüstung, Gestaltung usw., belaufen sich auf 1 101 700 Rubel. Bei Erreichen der geplanten Verkaufszahlen ist mit einer Amortisation der Einrichtung von 14 Monaten ab Arbeitsbeginn zu rechnen. Die abgezinste Amortisationszeit beträgt 14 Monate. Projektleistungsindikatoren sind in der Tabelle angegeben. 4.

Tabelle 4. Projektleistungsindikatoren

* während der Hochsaison

9. Risiken und Garantien

Barbecue ist ein Geschäft mit geringem Risiko. Die Anfangsinvestitionen sind minimal, und die Technologie für Produktion und Verkauf ist äußerst einfach. Da das Preissegment des Instituts durchschnittlich ist, werden die Risiken für die Amortisation und Rentabilität des Projekts minimiert. Erfolgreiche Umsetzung der Idee und trägt dazu bei, Immobilien in der Immobilie zu finden. In Tab. 5 dieses Geschäftsplans enthält eine Analyse der möglichen Risiken der Eröffnung und des Betriebs eines Instituts.

Im Worst-Case-Entwicklungsszenario ist eine Insolvenz eines Unternehmens nicht möglich, da in einen liquiden Sachwert investiert wird. Insbesondere besteht die Möglichkeit, ein fertiges Geschäft zu verkaufen oder zu leasen.

Tabelle 5. Bewertung der Projektrisiken und Maßnahmen, um deren Auftreten oder Folgen zu verhindern

10. Anwendungen

ANHANG 1

Finanzielle Schlüsselindikatoren des Projekts in einer Fünfjahresperspektive

(c) www.clogicsecure.com - ein Portal zu Plänen und Leitfäden für Kleinunternehmen

18.08.2013