Eigenes Geschäft: Tennisplatz

* Die Berechnungen verwenden die Durchschnittsdaten für die Welt

Tennis ist einer der Lieblingssportarten der Bevölkerung. Er wird zuallererst von wohlhabenden Leuten bevorzugt, die in diesem Spiel nicht nur sportliche Erholung, sondern auch eine prestigeträchtige Beschäftigung sehen. Daher ist die Nachfrage nach Tennisplatzdienstleistungen ziemlich groß und konstant. Sie können Ihren eigenen Tennisplatz in jeder größeren Stadt organisieren, und selbst die Anwesenheit von Wettbewerbern wird kein ernstes Problem sein, wenn Sie der Bevölkerung Ihre Dienste korrekt zur Verfügung stellen. Darüber hinaus haben selbst Siedlungen mit mehreren Hunderttausend Einwohnern nicht immer Tennisplätze, was es möglich macht, der erste Spieler auf dem Markt zu sein, der den Großteil der Kundschaft mitnimmt.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Sie beim Öffnen Ihrer Site sofort entscheiden müssen, wie die zukünftige Organisation aussehen soll. Es ist durchaus möglich, eine einfache Plattform zu organisieren, auf der die Kunden stündlich Tennis spielen können. Außerdem können Sie Vereinsaktivitäten ausüben, Sportler trainieren und regelmäßig an Wettkämpfen teilnehmen. Die zweite Lektion ist etwas kostspieliger und erfordert die Einbeziehung eines beträchtlichen Personals professioneller Trainer und Unterstützungskräfte. Wenn jedoch ein Verein organisiert ist, verbietet niemand, Tennisplätze an Außenstehende zu vermieten und in ihrer Freizeit zu trainieren. Infolgedessen bringen Gruppenklassen aufgrund der großen Anzahl von Spielern auf einem Spielfeld noch mehr Gewinn, auch wenn sie für eine Unterrichtsstunde etwas weniger bezahlen als Einzelpersonen.

Je nachdem, was die Haupteinnahmequelle ist, müssen Sie bei der Registrierung Ihrer Organisation entweder den Aktivitätscode (OKPD 2) 93.11 Dienstleistungen von Sportanlagen oder (OKPD 2) 93.12 Dienstleistungen von Sportvereinen angeben. Einige Sondergenehmigungen sind nicht erforderlich, aber wenn ein Verein organisiert ist, ist es sehr gut, sich zu registrieren oder Mitglied im örtlichen Tennisverband oder sogar im Tennisverband zu werden. Dies sind jedoch keine notwendigen Schritte, die Sie vertrauensvoll überspringen können, da dies die zukünftigen Aktivitäten nicht besonders beeinträchtigt.

Wenn die Registrierung eines Unternehmens abgeschlossen ist, können Sie nach einem Standort suchen. Es ist nicht notwendig, einen eigenen Sportkomplex in der Innenstadt zu errichten, Sie können dies am Stadtrand oder im Erholungsgebiet der Stadt tun, wo es viele Parks oder Grünflächen gibt, wo es ständig ruhig und still ist.

Die Fläche des zu erwerbenden Grundstücks hängt von der Anzahl der Gerichte ab. Berücksichtigt man den europäischen Standard (36 mal 18 Meter), werden für ein Gericht 648 Quadratmeter Land benötigt. Für vier Gerichte sollte die Fläche etwa zweieinhalb Tausend Quadratmeter betragen, und wenn Sie Land für Verwaltungs- und Wirtschaftsgebäude hinzufügen, erhalten Sie 30 Ar Land. Es ist ziemlich schwierig, die Kosten für den Erwerb eines solchen Grundstücks anzugeben, da diese je nach Standort unterschiedlich sind und daher für jede Region und Stadt unterschiedlich ausfallen. Die Preisspanne ist einfach riesig - von einer Million Rubel bis zu mehreren zehn Millionen. In einer großen Stadt, die nicht in den zentralen Regionen liegt, kann man fünf Millionen Rubel verwalten, um Land zu kaufen, aber dies sind sehr, sehr ungefähre und durchschnittliche Kosten.

Der nächste wichtige Moment ist der Bau einer Sportanlage. Bevor Sie beginnen, müssen Sie jedoch wissen, welche Gerichte angeboten werden. Im Tennis gibt es eine Unterteilung in Innen- und Außenplätze. In der kalten Jahreszeit spielen die Leute gerne Tennis, aber dies erfordert einen ausgestatteten Innen- und beheizten Raum. Viele Experten argumentieren, dass der Bau eines Freiplatzes durch ein privates Unternehmen zu einer unrentablen Investition wird, da sie selbst in Südrussland nur von Mitte Mai bis Mitte Oktober genutzt werden, dh 5 Monate im Jahr, in der Mittelspur sinkt diese Zahl auf drei Monate. In kälteren Regionen noch schlimmer. Für den Kunden ist jedoch ein Platz im Freien vorzuziehen, da er stündlich viel billiger ist und Sie im Freien spielen können.

Um Ihr eigenes Tenniszentrum zu eröffnen, ist es daher möglich, drei Tennishallenplätze auszustatten, die das ganze Jahr über Einnahmen generieren, und einen offenen, der im Sommer sehr beliebt sein wird. Was die Nutzung im Winter angeht, so kann es als Eisbahn genutzt werden und erhält ein kleines zusätzliches Einkommen aus der Organisation einer solchen Sportanlage. Einige lehnen es sogar ab, einen Platz im Freien zu bauen, aber in diesem Fall wird der Kundenstrom im Sommer unbefriedigend sein, weil die Leute es vorziehen, wenn möglich im Freien zu spielen. Und dann kann das Ansehen der Institution selbst sinken, weil sie nicht alle Dienstleistungen anbieten wird. Daher wird immer noch mindestens ein offenes Gericht empfohlen.

So entstehen vier Plätze, von denen drei wetterunabhängig werden. Um alle Gebäude zu errichten und das Territorium zu verbessern, müssen Sie die Genehmigung der Architekturabteilung, des Ministeriums für Stadtplanung und anderer relevanter Behörden einholen, die die Nutzung von Grundstücken überwachen und Gebäude zulassen. Dieser ganze Vorgang kann lange dauern, und deshalb ist es besser, sofort eine Baufirma zu finden, die Ihnen den besten Weg zeigt und alle notwendigen Unterlagen (die wichtigsten - Skizzen und Pläne für den künftigen Bau) für Bürokraten bereitstellt.

Ernsthafte Anforderungen und Einschränkungen für den Bau von Sportplätzen bestehen in der Regel nicht, sondern nur dann, wenn nicht beabsichtigt ist, eine Kapitalstruktur (in der sich Hallenplätze befinden sollten) aufzubauen. Eine gute Baufirma wird zwar helfen, dieses Problem zu lösen, es besteht jedoch die Möglichkeit, ein Hallengericht ohne Kapitalbau zu errichten. Dazu müssen Sie entweder eine Luftunterstützung oder eine Zelt-Zelt-Beschichtung bestellen. Dies vereinfacht nicht nur die Aufgabe beim Lösen von Problemen mit Berechtigungen, sondern spart auch erheblich. Aber die Kosten des Gerichts selbst ändern sich nicht viel. Es ändert sich, wenn es geplant ist, abends zu arbeiten (und viele Tennisclubs haben einen Arbeitsplan bis 23:00 Uhr), dann müssen Sie Lichter installieren. Beeinflusst erheblich die Kosten für die Anordnung des Gerichts und die gewählte Art der Deckung, die sehr unterschiedlich sein können.

Wenn Sie einen vollwertigen Platz mit Kunstrasen bauen, wird der Preis für den Bau etwa zweieinhalb Rubel betragen. Dies ist ein schlüsselfertiger Vorschlag, dh nach Abschluss der Bauarbeiten auf dem Platz wird es bereits möglich sein, zu spielen. Das heißt, für vier Gerichte werden 10 Millionen Rubel benötigt, aber drei von ihnen müssen auch mit einem Dach und Wänden ausgestattet sein. Wenn wir die Möglichkeit des Kapitalaufbaus in Betracht ziehen, dann benötigt ein Quadratmeter der zu rüstenden Räumlichkeiten ungefähr 15 Tausend Rubel. Für eine vollständig abgedeckte Fläche beträgt dieser Betrag etwas mehr als 29 Millionen Rubel. Natürlich sucht der Unternehmer in diesem Fall nach Möglichkeiten, um Geld zu sparen, und daher ist es möglich und notwendig, die Möglichkeit in Betracht zu ziehen, Luftlager- oder Rahmenzeltabdeckungen aufzubauen.

Es sollte beachtet werden, dass der einzige Nachteil solcher Strukturen nur eine verkürzte Lebensdauer ist - bis zu 15 Jahren (während die Kapitalstruktur mehrere zehn Jahre bestehen kann und nur planmäßigen Reparaturen unterzogen wird). Das heißt, nach etwa 10 Jahren müssen Sie entweder die Beschichtung grundlegend überarbeiten oder eine neue bestellen. Aber der Preis ist viel niedriger. Wenn Sie also drei Plätze mit einer luftdichten Beschichtung ausstatten, liegt der Preis pro Quadratmeter bei etwa 3000 Rubel. Für den gesamten Standort sind dies fast 6 Millionen Rubel. Bei der Berechnung der Abdeckung von Zeltkonstruktionen müssen Sie sich an mehreren Parametern des Raums orientieren.

Neben der Fläche ist auch die Höhe wichtig. Für einen geschlossenen Tennisplatz sollten mindestens 4 Meter eingehalten werden. Außerdem ist der Quadratmeterpreis umso niedriger, je größer die Fläche der überdachten Räumlichkeiten ist. In diesem Fall sind es ungefähr zweieinhalbtausend Rubel, aber dies ist das einfachste (und daher am wenigsten haltbare und sichere) Design. Befestigt kostet dreieinhalb Tausend. Mit der wirtschaftlichsten Option werden die Baukosten etwas weniger als 5 Millionen Rubel betragen. Daraus lässt sich schlussfolgern, dass es zumindest zum ersten Mal unrentabel ist, Kapitalstrukturen zu errichten. Gleichzeitig kann die Luftunterstützungsstruktur leicht zerlegt und an einem neuen Ort angeordnet werden - dies ist ein großes Plus, wenn Sie den Standort ändern müssen. Die Gesamtkosten für den Bau von vier Gerichten, von denen eines offen ist, betragen mindestens 15 Millionen Rubel und können 40 Millionen erreichen. Der Kapitalbau hat natürlich seine eigenen Vorteile, und im Falle eines Scheiterns kann er rentabel verkauft werden, aber für Geschäftsleute ist es viel einfacher, 15 Millionen Investoren als 40 zu finden. Im Allgemeinen sind dies zwei völlig unterschiedliche Zahlen für den Bau, auch wenn sie ähnlich sind, aber das ist alles unterschiedliche Strukturen.

Es ist auch wichtig, die Abdeckung Ihres Tennisplatzes zu bestimmen. Aus spielerischer Sicht ist dies einer der wichtigsten Punkte, da die Beschichtung den Rückprall und den Flug des Balls auf unterschiedliche Weise beeinflusst. Viele professionelle Tennisspieler können nur mit einer „ihrer“ Art der Berichterstattung erfolgreich sein. Folgende Beschichtungsarten werden unterschieden:

Gras. Eine natürliche Beschichtung, die seit Beginn des Tennisspiels verwendet wurde. Aus der Sicht des Inhalts seines Gerichts - die nachteiligste und zeitaufwendigste. Es erfordert ständige Pflege und Überwachung, was die Notwendigkeit schafft, zusätzliches Personal anzuziehen. Betrachten Sie diese Art der Berichterstattung ist es wahrscheinlich nicht wert.

Teppichboden. Synthetischer Hartteppich wird für Innenplätze und Kunstrasen für Außenplätze verwendet. Auf professionellen Tennisplätzen ist eine solche Abdeckung nicht so häufig zu finden, aber für Amateurspieler ist sie durchaus geeignet. Es erfordert weniger Sorgfalt als viele andere Arten von Beschichtungen.

Harte Beschichtung Es ist eine Asphalt- oder Betonschicht, die auf den Boden aufgetragen wird. Dank der aufgebrachten Kunststoffschicht kann es in jeder Farbe lackiert werden. Pflegeleicht, aber aufgrund der darüber aufgebrachten zusätzlichen Acrylwasserschicht sehr teuer. Oft kann auf professionellen Gerichten gesehen werden. Oft einfach als "hart" bezeichnet.

Grundierung. Sie sind eine Mischung aus gemahlenen Ziegeln und Steinen mit zugesetzten Gummi- und / oder Kunststoffspänen. Viele professionelle Tennisspieler haben Erfolg auf dieser Art der Abdeckung erzielt, aber für Anfänger und Amateure ist dies möglicherweise die schwierigste Art der Bewegung. In diesem Fall muss die Grundierung sorgfältig gewartet werden.

Nicht nur Profis, sondern auch gewöhnliche Amateure können Vorlieben bei der Auswahl eines Covers haben, so dass es sinnvoll sein kann, es auf Hallenplätzen anders zu machen. Sie können herausfinden, welche Abdeckung in den Tennisclubs von Wettbewerbern verwendet wird, um ihren Kunden etwas Neues zu bieten. Wenn ein Tennisclub eröffnet wird, müssen Sie die Art der Berichterstattung für seine Schüler berücksichtigen, da es unwahrscheinlich ist, dass eine Person, die sich an eine Art der Berichterstattung gewöhnt hat, bei einer anderen gute Ergebnisse erzielt. Selbst Weltmeisterschaften verwenden traditionell nur eine Art der Berichterstattung. Obwohl für einen unerfahrenen Unternehmer der Preis ausschlaggebend sein kann, ist eine harte Bewerbung hier viel teurer als ein Teppich.

Wenn das Problem von den Gerichten selbst gelöst wird, müssen Verwaltungs- und Geschäftseinheiten eingerichtet werden. Die Einrichtung wird nicht als gut angesehen, wenn sie nicht einmal über Duschen verfügt, was sich erheblich auf die Anzahl der Besucher auswirkt. Gleichzeitig muss das Sportgerät irgendwo aufbewahrt werden. Es hängt alles vom Unternehmer selbst ab; Einige Tennisclubs bieten den Kunden viele zusätzliche Dienstleistungen an: eine Bar, eine Lounge und ein Wartezimmer, eine Partie Tischtennis oder sogar Billard, Schwimmbäder und vieles mehr.

Manchmal wird mehr Geld für die Organisation eines zusätzlichen Dienstes ausgegeben als für die Gerichte selbst. Die wirtschaftlichste Option ist ein kleiner Raum in einer Halle mit Innenplätzen, in dem gemietete Sportgeräte, Haushaltsgeräte und -ausrüstungen und natürlich ein Badezimmer mit Duschkabinen aufbewahrt werden. Um den Club zu gründen, müssen Sie Personen einstellen, die sich um die Gerichte kümmern (1-2 Personen), und einen Administrator, der das Telefon beantworten, Kunden aufzeichnen, ihre Fragen beantworten, Inventar ausstellen und andere organisatorische Angelegenheiten erledigen muss. Höchstwahrscheinlich müssen Sie je nach Arbeitszeitplan des Clubs mehr als einen Administrator einstellen, da es vorzuziehen ist, täglich von 7:00 bis 23:00 Uhr zu arbeiten. Morgens gibt es auch genug Besucher, vor allem im Sommer auf dem Außenplatz, so dass Sie sich eine solche Gelegenheit nicht entgehen lassen sollten. Die Anzahl der Angestellten kann viel größer sein, wenn zusätzliche Dienstleistungen erwartet werden, und manchmal wird das Personal mehr als die Spieler selbst, wenn die Gerichte voll besetzt sind.

Unabhängig davon muss man sich überlegen, einen Trainer einzustellen. In den meisten Fällen ist seine Anwesenheit erforderlich, da nicht jeder weiß, wie man Tennis spielt, und dies muss nur jemand lernen. Die Leistungen des Trainers werden immer separat bezahlt, sodass sein Gehalt vollständig durch die Einnahmen aus der Bezahlung seiner Arbeit gedeckt ist. In einigen Fällen können Sie zustimmen, dass der Trainer sein eigenes Geld verdient, indem er seine Dienste anbietet. Die Institution wird nichts davon erhalten, aber ihre Attraktivität für den Verbraucher nimmt zu. Das Gesamtgehalt des Administrators und der Gerichtsangestellten kann bei 50 Tausend Rubel pro Monat liegen, und es werden auch Outsourcing- und Stromrechnungen verlangt, die die Kosten für die Dienstleistungen eines Sicherheitsunternehmens beinhalten - dies sind weitere 10 Tausend Rubel pro Monat. Abhängig von der Art der Deckung kann es bis zu 10 Tausend pro Monat dauern, bis das Gericht selbst unterhalten wird, das heißt, die monatlichen Kosten belaufen sich auf 70 Tausend Rubel.

In den ersten Monaten ist es unwahrscheinlich, dass das Einkommen die Kosten deckt. Die Menschen brauchen Zeit, um den neuen Club zu lieben. Werbung in all ihren Erscheinungsformen kann nicht als ein wirksames Mittel zur Kundengewinnung bezeichnet werden (obwohl dies natürlich nicht vollständig ausgeschlossen werden kann), da eine Person, die sich ursprünglich nicht für Tennis interessierte, den Informationen über den neuen Tennisplatz keine Beachtung schenkt. Da ein begeisterter Spieler selbst die Informationen findet, die er benötigt, müssen Sie sich zunächst darum kümmern, Ihre Kontaktdaten und Informationen über sich selbst auf speziellen Internetportalen und in Organisationsverzeichnissen zu veröffentlichen. Möglicherweise müssen Sie Ihre eigene Website erstellen und bewerben. Zu den direkten Werbemethoden, mit denen Besucher angezogen werden, gehört die Platzierung von Flugblättern in Sportanlagen und Sportausrüstungsgeschäften.

Die Kosten für eine Stunde des Spiels hängen von der Art des Spielfelds (offen oder geschlossen) und der Tageszeit ab. Im Sommer ist der Preis für beide Arten von Standorten ungefähr gleich und übersteigt selten tausend Rubel. Während der Arbeitszeit sinkt er um das 2-3-fache. Im Winter kann der Preis für eine Spielstunde auf einem Hallenplatz aufgrund der gestiegenen Heizkosten zweitausend Rubel erreichen. Für den neu eröffneten Tennisclub sollten die Preise niedriger sein als die der Wettbewerber, sie können später erhöht werden. Somit werden die Kosten durch die Anmietung eines Tennisplatzes in nur zwei bis drei Stunden pro Tag gedeckt und alle anderen Gelder werden zu Gewinnen.

Matthias Laudanum

(c) www.clogicsecure.com - ein Portal zu Plänen und Leitfäden für Kleinunternehmen

18.08.2013