Ihr Geschäft: So öffnen Sie ein Copy Center

* Für die Berechnungen werden die Durchschnittsdaten für die Welt 200 000 ₽ verwendet

Investitionen starten

200 000 - 270 000 ₽

Einnahmen

60 000 ₽

Nettoergebnis

3-4 Monate

Amortisationszeit

Copycenter ist eine großartige Idee für angehende Unternehmer. Dazu benötigen Sie ein Minimum: einen guten Standort, 200.000 Rubel an Investitionen und die Fähigkeit, Bürogeräte zu verwenden.

Ein Copy Center ist ein einfaches und staubfreies Geschäft, das jeder eröffnen kann. Sie müssen keine großen Beträge investieren, und weitere Aktivitäten verursachen keine großen Probleme. Die Idee ist recht einfach in der Umsetzung: Um Dienste bereitzustellen, müssen Sie nur 2-3 Geräte kaufen und einen überfüllten Ort finden, an dem Sie sich niederlassen können.

In den letzten 10 Jahren waren Kopierzentren eine sehr verbreitete Art von Geschäft. Copicenter-Zentren sind an fast jeder Ecke zu finden - an den meisten "Fisch" -Plätzen sind jedoch ganze Reihen aneinandergereiht, da kleine Zentren mit einem Kopiergerät nicht alle Kunden schnell bedienen können. Sehr oft brauchen die Leute dringend doppelte Papiere. Daher ist er daran interessiert, das nächste Kopierzentrum zu finden. Und gut, wenn es keine Warteschlange gibt. Fürchte dich also nicht vor der Konkurrenz. Mit der richtigen Wahl eines Copy Centers und der richtigen Arbeitsorganisation können Sie in den Markt eintreten und Ihren Kunden finden. Ihre Hauptkonkurrenten sind dieselben kleinen Kopierzentren. In diesem Bereich gibt es praktisch keine Hauptakteure - dies ist das Format des Geschäfts.

Eine weitere gute Nachricht ist, dass Sie mit nur einem Fotokopierer Ihr eigenes Unternehmen gründen können. Und neue Geräte zu kaufen und das Leistungsspektrum bereits aus Einnahmen aus Tätigkeiten zu erweitern. Auf diese Weise können Sie die Anfangsinvestitionen minimieren und das Risiko des Verlusts persönlicher Mittel verringern.

Um ein Kopierzentrum zu eröffnen, müssen Sie nicht viel investieren und arbeiten. Obwohl es auch in einem so einfachen Fall einige Nuancen gibt. Bevor Sie Maßnahmen ergreifen, sollten Sie den Markt studieren.

Lokale Marktanalyse

Zu Beginn müssen Sie die Geschäftsbedingungen und Ihre Fähigkeiten bewerten. Wonach suchen?

  1. Wettbewerb Die Konkurrenz in diesem Geschäft ist ziemlich groß, da die Verfügbarkeit und die Vorteile eine große Anzahl von Unternehmern anziehen. Aber Sie können immer Ihre Nische finden. Die Hauptsache ist, einen geeigneten Ort zu wählen. Vor der Anmietung eines Zimmers sollten Sie abschätzen, wie nahe die Wettbewerber sind und wie viele potenzielle Kunden Sie anziehen können.

  2. Nachfrage. Kopierdienste sind immer gefragt. Zum einen sind sie für Studierende und Studierende relevant. Dann kommen die Kunden der Banken, BTI, State. Institutionen. Jeder und zu jeder Zeit des Jahres muss möglicherweise eine Kopie der Dokumente anfertigen. Nachdem Sie sich an den Orten niedergelassen haben, an denen sich das Zielpublikum befindet, werden Sie nicht ohne Befehle belassen.

  3. Geschäftsvorteile. Unter den verschiedenen Optionen für kleine Unternehmen ist copycenter eine der attraktivsten. Vorteile sind:

  • Mindeststartkapital für die Eröffnung eines Kopierzentrums;

  • relativ niedrige laufende Kosten;

  • ganzjährige Nachfrage nach Dienstleistungen mit einem Höchststand im Sommer;

  • Mindestanzahl von Genehmigungen;

  • einfache Art, Geschäfte zu machen;

  • kleines Personal ohne besondere Qualifikation;

  • hohe Rentabilität des Kopierzentrums;

  • Wachstumsperspektiven.

Jeder kann Unternehmer werden. Die Hauptsache ist, Startkapital und Geschäftssinn zu haben.

Copycenter-Registrierung

Jedes Unternehmen muss bei den Steuerbehörden registriert werden. In diesem Fall reicht es aus, eine IP zu vergeben. Das Registrierungsverfahren ist Standard. Folgendes sollte als OKVED angegeben werden:

  • 82.19 - Fotokopier- und Dokumentenvorbereitungsaktivitäten und andere spezialisierte unterstützende Aktivitäten zur Unterstützung des Büros

  • 08/18/2019 - Einzelhandel mit Papier und Schreibwaren in Fachgeschäften (wenn Sie Schreibwaren im Kopierzentrum verkaufen möchten).

Bei der Registrierung einer IP wird auch ein Steuersystem ausgewählt. Für das Copy Center eignen sich USN oder UTII. Häufiger verwendete USN mit einer Rate von 6% des Einkommens.

Darüber hinaus benötigen Sie eine Genehmigung des SES und der Brandinspektion. Leistungsstarke elektrische Geräte arbeiten im Raum, daher ist es notwendig, den Brandschutz zu gewährleisten. Hierbei sind die Anforderungen zu berücksichtigen, die an den Raum gestellt werden, in dem sich die komplexe Ausstattung befindet.

Suchen Sie nach einem Raum für ein Copy Center

Die Auswahl eines geeigneten Raums sollte anhand von zwei Schlüsselparametern erfolgen: der Lage und dem Zustand des Raums selbst. Zunächst müssen Sie einen guten Standort finden. Es ist wichtig, nicht nur einen überfüllten Ort zu wählen, sondern auch den Ort, an dem die Zielgruppe am meisten erreicht.

Bevorzugte Standorte für ein Copycenter in der Nähe:

  • Bildungseinrichtungen;

  • Verwaltungsinstitutionen;

  • Geschäftszentren;

  • Dienstprogramme;

  • medizinische Einrichtungen;

  • Finanzinstitute;

  • Orte mit großem Fußgängerverkehr (Unterführungen, Verkehrsknotenpunkte usw.).

Bevorzugte Unterkunft in der Innenstadt, da sich dort die meisten der aufgeführten Einrichtungen konzentrieren.

Als nächstes wählen wir direkt die Räumlichkeiten des Copy Centers aus. Ihre Fläche hängt von Ihrem Budget und Ihren zukünftigen Plänen ab. Wenn Sie erweitern und neue Dienste hinzufügen möchten, ist es besser, sofort den Raum auszuwählen, in dem sich ein Platz für zukünftige Geräte befindet. In diesem Fall benötigen Sie einen Raum mit einer Fläche von ca. 20 qm. Wenn Sie bescheidene Pläne haben, reichen 6-10 m² für ein Kopierzentrum. Die Hauptsache ist, dass mindestens ein paar Kunden hineinpassen. Das Mieten eines kleinen Zimmers kostet ungefähr 15-20 Tausend Rubel. Die Kosten hängen jedoch von verschiedenen Faktoren ab: einer bestimmten Stadt, einem bestimmten Ort, bestimmten Bedingungen. Zum Beispiel finden Sie manchmal schon ein Zimmer mit den notwendigen Möbeln - dies vereinfacht die Vorbereitung, kostet aber mehr. Der Mietpreis ist also ein Sonderfall. Auch innerhalb derselben Stadt kann die Höhe der monatlichen Gebühr erheblich variieren.

Die Hauptanforderung an ein Kopierzentrum ist die Abwesenheit von Staub und Feuchtigkeit. Andernfalls fällt das Gerät schnell aus und das Papier verschlechtert sich. Es ist auch ratsam, im Erdgeschoss von Gebäuden zu bleiben. Erstens wird also das Kreuz höher sein. Zweitens wird Ihr Zentrum auffälliger. Drittens wird das Erscheinen eines Konkurrenten in Ihrer Nähe für Sie nicht so gefährlich sein, da Sie in Sichtweite sind.

Suchen Sie nach einem Raum, in dem keine Reparaturen erforderlich sind. Andernfalls müssen Sie Zeit und Geld aufwenden, und dies ist für Sie nutzlos. In Bezug auf die Reparatur ist das Kopierzentrum nicht wählerisch. Die Hauptsache ist, sauber und warm zu sein.

Copy-Center-Dienste

Im nächsten Schritt sollten Sie die Liste der Dienste des Copy Centers ermitteln. Dies muss erfolgen, um eine Liste der Geräte zu erstellen, die gekauft werden müssen. Die Liste der Dienste des Copy Centers hängt von der Größe Ihres Unternehmens ab. Wenn das Kapital es zulässt, können Sie mehrere Geräte gleichzeitig erwerben, um Dienste zum Kopieren und Drucken von Dokumenten, Laminieren usw. bereitzustellen.

Die Hauptleistungen des Copy Centers sind:

  • Fotokopie und Scannen verschiedener Dokumente;

  • Ausdruck von elektronischen Medien;

  • Fotos für Dokumente;

  • Verweben von Dokumenten;

  • Laminierung;

  • Fotos für Dokumente;

  • Verkauf von Büromaterial - dies kann bis zu 50% des Gesamtgewinns bringen.

Um diese Dienstleistungen zu erbringen, sind 10 qm copycenter. Die einzige Frage ist die Finanzierung. Bewerten Sie daher Ihre Fähigkeiten, bevor Sie eine Liste von Diensten erstellen. Planen Sie zu Beginn nicht, alles auf einmal zu kombinieren. Fangen Sie klein an und steigern Sie dann Ihr Geschäft mit Gewinn.

Kauf von Ausrüstung für Copycenter

Nachdem Sie den Leistungsumfang des Copy Centers festgelegt haben, können Sie den Kauf von Equipment planen. Mindestsatz für die Arbeit des Kopierzentrums:

  • Computer oder Laptop;

  • Kopierer;

  • Drucker oder MFP.

Die Kosten für eine solche "Grundausstattung" werden etwa 100 Tausend Rubel betragen.

Für die weitere Arbeit können ein Farb- und Großformatdrucker, eine Kamera mit einem Stativ und einem weißen Hintergrund für Fotos, ein Buchbinder, ein Laminator usw. nützlich sein.

Einige Tipps zur Auswahl einer Copycenter-Technik:

  • Das Kopiergerät sollte anhand der folgenden Parameter ausgewählt werden: Vorhandensein von zwei Fächern mit automatischem Papiereinzug; Druckgeschwindigkeit von mindestens 20 Kopien pro Minute; Druckdichte 1200 x 600 dpi. Überprüfen Sie auch, ob Sie freie Software für dieses Modell finden.

  • Wählen Sie günstigere und wartungsfreundlichere Geräte. Manchmal müssen Sie die Patronen regelmäßig nachfüllen - ersetzen, reparieren. Darüber hinaus benötigen verschiedene Gerätemodelle bestimmte Verbrauchsmaterialien und verbrauchen diese unterschiedlich. Lesen Sie daher vor dem Kauf von Geräten unbedingt die Testberichte, lesen Sie die Informationen in den thematischen Foren, vergleichen Sie die Eigenschaften der verschiedenen Modelle, wenden Sie sich an einen Berater, um Hilfe zu erhalten, und suchen Sie nach Angeboten in verschiedenen Geschäften. Treffen Sie erst dann die endgültige Wahl, wenn Sie genügend Informationen gesammelt haben.

  • Versuchen Sie nicht, durch den Erwerb gebrauchter Geräte Kosten zu sparen. Gute Ausrüstung ist ein wichtiger Erfolgsfaktor. Wenn etwas kaputt geht, entstehen Ihnen Verluste: Erstens müssen Sie die Ausrüstung reparieren; Zweitens können Sie Ihre Dienstleistungen nicht erbringen. Es ist besser, neue und hochwertige Geräte zu kaufen. Davon hängt die Produktivität des Centers ab, was Profit bedeutet. Investitionen in Technologie sind also ratsam;

  • Sie können die Ausrüstung in Raten nehmen. Viele Geschäfte bieten diesen Service an, insbesondere wenn die Ausrüstung teuer ist.

  • Holen Sie sich professionelles Equipment. Preiswerte Drucker für den persönlichen Gebrauch funktionieren nicht. Diese "Heim" -Technik ist in Bezug auf Leistung und Qualität erheblich schlechter.

Auch für die Arbeit des Kopierzentrums benötigen Sie Möbel. Es genügen ein Paar Tische, auf die die Geräte gestellt werden, ein Paar Stühle und eine Vitrine für Schreibwaren. Die Kosten für Möbel werden etwa 30-50 Tausend Rubel betragen. Und hier können Sie bereits durch den Kauf gebrauchter Möbel Geld sparen.

So müssen etwa 150 Tausend Rubel für Geräte und Möbel für das Copycenter ausgegeben werden.

Kauf von Waren und Verbrauchsmaterialien

Damit das Kopierzentrum funktioniert, müssen Materialien für Geräte sowie Büromaterial für den Verkauf gekauft werden. Als Verbrauchsmaterial müssen Sie sich mit Büropapier eindecken, da es am meisten ausgegeben wird. Sie sollten auch eine Ersatzpatrone kaufen. Wenn nur noch eine Tinte zur Neige geht, können Sie die Patrone schnell austauschen und die Arbeit fortsetzen. Die Kosten für Verbrauchsmaterialien werden etwa 25 Tausend Rubel betragen.

Als Waren sollten Sie die einfachste und beliebteste wählen: Papier, Akten, Ordner für Dokumente, Stifte, Büroklammern, Notizbücher usw. Schreibwaren sollten in Höhe von 30-40 Tausend Rubel gekauft werden. Office - ein langlebiges Produkt, das lange gelagert werden kann. So verlieren Sie bei geringen Umsätzen nicht Ihre Investition. Machen Sie einmal einen großen Einkauf, und dann aktualisieren Sie das Sortiment in Übereinstimmung mit den Verkäufen. Führen Sie alle Fragen auf, die Kunden häufig stellen, und berücksichtigen Sie ihre Wünsche bei der Zusammenstellung eines Sortiments.

Copycenter-Mitarbeiter

Zunächst kann der Eigentümer des Kopierzentrums die Arbeit alleine erledigen. Aber in Zukunft wird ein Assistent benötigt. Erstens wird die Anzahl der Kunden zunehmen und ein Mitarbeiter wird für den schnellen Service nicht ausreichen. Zweitens wird die Ausrüstung im Laufe der Zeit mehr Wartung erfordern: Reinigen und Nachfüllen von Patronen, Reparaturen usw. Jemand muss auch für die Wartung verantwortlich sein. Drittens werden mit zunehmender Anzahl von Diensten zusätzliche Mitarbeiter benötigt: einer arbeitet mit einem Fotokopierer, der zweite druckt Dateien, nimmt Fotos auf Dokumenten auf oder stickt Dokumente. Allein ein solches Leistungsvolumen abzudecken, ist nicht bezahlbar.

Für eine gut koordinierte Arbeit im Kopierzentrum werden daher 2-3 Personen benötigt. Die Grundvoraussetzung ist, dass sie sicher einen PC benutzen und mit Bürogeräten umgehen können. Folgende Eigenschaften werden für den Mitarbeiter wichtig sein: Verantwortung, Geselligkeit, Genauigkeit. Die Gehälter für die Regionen belaufen sich auf 20-25 Tausend Rubel.

Vergessen Sie nicht, dass Sie möglicherweise die Dienste eines Buchhalters benötigen. Wenn Sie Angestellte haben, müssen Sie sich mit Geldern auseinandersetzen, bei denen Sie als Arbeitgeber Beiträge überweisen. Eine andere Stelle - einen Buchhalter - einzuführen, macht keinen Sinn. Diese Funktion kann dem Unternehmer selbst zugewiesen, ausgelagert oder über einen Cloud-Service ausgeführt werden.

Copycenter-Werbung

Die effektivsten Tools für die Werbung für ein Copycenter sind:

  • günstige lage. In diesem Fall ist ein wahrnehmbares Zeichen ausreichend, um einen Kunden anzulocken.

  • Verteilung von Flugblättern an die Zielgruppe;

  • Anzeigenschaltung in der Nähe des Copy Centers.

Diese banalen, aber wirksamen Instrumente werden ausreichen, um Aufmerksamkeit zu erregen. Ab Werbekosten werden etwa 30 Tausend Rubel. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Dienstleistungen sofort bekannt geben, um einen Kundenfluss zu gewährleisten.

Hohe Qualität, schneller Service und ein günstiger Preis sind auch Mittel, um Kunden anzulocken. Die Leute werden zu Ihnen kommen, wenn Sie einen günstigen Preis anbieten und sie nicht in einer langen Schlange stehen lassen. Achten Sie daher besonders auf die Servicequalität. Dann wird der Rest der Anzeige für Sie arbeiten.

Einnahmen und Ausgaben des Copy Centers

Die anfänglichen Investitionen in das Copycenter-Projekt belaufen sich auf rund 200 Tausend Rubel. Der größte Teil dieses Betrags wird für den Kauf von Ausrüstung ausgegeben. Zusätzlich zu den Startkosten müssen Sie monatliche Ausgaben einplanen:

  • Miete - 15 Tausend Rubel;

  • Verbrauchsmaterialien des Kopierzentrums (einschließlich Schreibwaren zum Verkauf) - 50 Tausend Rubel;

  • PHOT (einschließlich aller Beiträge) - 50 Tausend Rubel;

  • Steuern (ungefähr) - 11 Tausend Rubel;

  • Sonstige Ausgaben (Nebenkosten, Abschreibungen, unvorhergesehene Ausgaben) - 15 Tausend Rubel.

Insgesamt wird der Betrag der monatlichen Ausgaben 140 Tausend Rubel betragen.

Nun berechnen wir das Einkommen des Copy Centers. Es ist ziemlich schwierig, einen genauen Betrag abzuheben, da das Einkommen von der Liste der Dienstleistungen, dem Arbeitsumfang, dem Verbraucherpotenzial usw. abhängt.

In der Anfangsphase sind die Hauptkunden des Kopierzentrums Personen, die Dokumente kopieren oder drucken müssen. Die durchschnittlichen Kosten für 1 Kopie oder Druck von s / w betragen 4 Rubel. In Anbetracht der Tatsache, dass ein Kopierzentrum 500 Bestellungen pro Tag ausführen kann und an 6 Tagen in der Woche arbeitet, beläuft sich der monatliche Umsatz auf etwa 50.000 Rubel. Immerhin drucken die meisten Leute mehr als ein Blatt. Beispielsweise drucken die Studenten ganze Hausarbeiten aus, und oft muss ein ganzes Paket von Dokumenten kopiert werden. Der durchschnittliche Scheck des Kopierzentrums liegt zwischen 20 und 200 Rubel. Für einen Monat können Sie dank Kopier- und Druckservices 150-200 Tausend Rubel verdienen.

Darüber hinaus werden Einnahmen aus dem Verkauf von Schreibwaren hinzugefügt. Durch den Kauf von Waren für 30 Tausend Rubel können Sie 60-70 Tausend Rubel verdienen.

Insgesamt: Die monatlichen Einnahmen des Zentrums werden zwischen 200 und 270 Tausend Rubel betragen.

Sie können zusätzlich verdienen. Werben Sie zum Beispiel für verwandte Dienste. Hier finden Sie Unternehmen, die sich für Werbung interessieren und Kooperationen anbieten. Wenn unter Ihren Besuchern viele Studenten sind, ist die Werbung für das Verfassen von Hausarbeiten und Diplomen großartig. Suchen Sie nach verschiedenen Optionen, haben Sie keine Angst davor, zuerst eine Zusammenarbeit anzubieten. Eine Werbung an der Tür des Centers oder im Raum selbst kann ein kleines, aber passives Einkommen bringen.

Jetzt ist die Zeit gekommen, die wichtigsten Finanzindikatoren zu berechnen.

Die Differenz zwischen Einnahmen und monatlichen Ausgaben für die Steuerberechnung:

200.000 - 130.000 = 70.000 (Rubel)

STS Steuer 15%:

70.000 × 0, 15 = 10.500

Bitte beachten Sie, dass Sie unterschiedliche Steuersysteme wählen können. Bevor Sie eine Entscheidung treffen, sollten Sie drei Optionen in Betracht ziehen: Steuern USN 6%, 15% und UTII. Bewerten Sie jeden von ihnen, wählen Sie den profitabelsten. In jedem Fall ist diese oder jene Option vorzuziehen.

Nettogewinn des Copycenters:

70.000 - 10.500 = 59.500 (Rubel).

Amortisationszeit : 200.000 / 59.500 = 3, 36. Mit einem Nettogewinn von 59.500 Rubel macht sich die anfängliche Investition in 3-4 Monaten bezahlt. Aber seitdem Zunächst wird es kein solches Verkaufsvolumen geben, dann wird sich die Amortisationszeit auf sechs Monate erhöhen.

Rentabilität des Copycenters :

(59.500 / 140.500) × 100 = 42, 3%. Dies ist eine gute Rentabilität. Mit der Geschäftsentwicklung und der Bereitstellung zusätzlicher Dienstleistungen wird die Rentabilität steigen.

Bitte beachten Sie, dass die obigen Berechnungen nur ungefähre Werte sind und von vielen Parametern abhängen: Region, Qualität der Ausrüstung, Liste der Dienstleistungen, Verbraucherpotential eines bestimmten Ortes. Im Allgemeinen ist ein Nettogewinn von etwa 60 Tausend Rubel ein normaler, objektiver Indikator für dieses Geschäft.

Risiken von copycenter als Unternehmen

Bei der Planung eines Geschäfts müssen Sie die Risiken berücksichtigen, die damit verbunden sein können. Die Hauptschwierigkeiten bei der Arbeit des Kopierzentrums sind:

  • schlechte Wahl des Ortes;

  • überteuerte Dienstleistungen;

  • schlechte Druckqualität, was zu einer Verringerung der Bestellungen führt;

  • niedrige Servicegeschwindigkeit;

  • mangelnde Nachfrage;

  • Geräteausfall.

Profit Copy Center hängt vom richtigen Ort und der Qualität des Service ab. Чтобы избежать рисков, необходимо тщательно проанализировать локацию, где вы планируете разместить свой центр. Следующее действие – выбор качественной техники с высокой производительностью. Позаботившись о двух этих факторах, вы сможете обеспечить хороший сервис и привлечь много клиентов.

Abschließend

Копицентра – подходящий бизнес для начинающих предпринимателей. Дело требует минимальных вложений и навыков. Достаточно закупить оборудование и уметь пользоваться ПК и оргтехникой. Конечно, и немного предпринимательской сноровки здесь не помешает. Вложив 200 тыс. рублей в копицентр, вы сможете создать прибыльное дело, которое окупится за полгода. Еще одним важным преимуществом является то, что данный бизнес можно развивать за счет различных услуг: широкоформатная печать, сувенирная печать и т.д. Вариантов и возможностей много. Ваша задача – ими воспользоваться.

Evgenia Yurkina

(c) www.clogicsecure.com - ein Portal zu Geschäftsplänen und Richtlinien für die Gründung eines Kleinunternehmens