Ihr Geschäft: Wie Sie einen privaten Kindergarten eröffnen

* Die Berechnungen basieren auf Durchschnittsdaten für die Welt von 100.000 Quadratmetern.

Benötigter Platz

800 000 reiben.

Minimale Investition

200 000 Rubel / Monat

Einkommen (wenn von 20 Kindern besucht)

Das Geschäft im Bereich der Vorschulerziehung ist ein stabiles und profitables Geschäft. Wenn Sie Kinder lieben und über genügend Kapital verfügen, setzen Sie die Idee eines privaten Kindergartens um.

Besonders beliebt sind heute in Russland Weiterbildungsstätten für Kinder. Diese Entwicklung ist zum einen mit einem Anstieg der Geburtenrate im Land verbunden, zum anderen mit einem Mangel an Plätzen in staatlichen Kindergärten und zum anderen mit einer geringen Qualität der Vorschulerziehung in diesen Einrichtungen.

Die Entwicklung des Marktes für private Kindergärten und sich entwickelnde Vereine begann Mitte der 2000er Jahre und war auf eine aktive Erhöhung der Geburtenrate zurückzuführen. Im Laufe der Zeit schätzten viele Menschen die Aussichten des Marktes - der Markt füllte sich mit Spielern, die anfingen, Verbraucher mit unterschiedlichen Einkommensniveaus zu erobern. Wenn früher die Dienstleistungen privater Kindergärten und ähnlicher Einrichtungen als teure Dienstleistung für eine reiche Bevölkerungsgruppe galten, dann deckt der aktuelle Markt ein breiteres Publikum ab - jetzt kann fast jeder eine für sein Budget geeignete Option finden.

Das Segment der privaten Kindererziehung zeigte sich auch in der Krise zuversichtlich. Nach Ansicht von Experten kann dieses Geschäft nicht nur schrumpfen, sondern auch in einer Krise wachsen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die meisten Verbraucher der Ansicht sind, dass Kinder nicht gerettet werden sollten, und daher nicht vorhaben, nicht mehr in ihre Entwicklung und Bildung zu investieren.

Die Idee, einen privaten Kindergarten zu eröffnen, wird am häufigsten von jungen unternehmerischen Eltern besucht, die in staatlichen Kindergärten „Warteschlangen“ haben. Viele derjenigen, die weit hinten in der „Aufstellung“ stehen, sind bereit oder gezwungen, für einen privaten Kindergarten zu bezahlen. Der Grund für die Ablehnung staatlicher Kindergärten dürfte aber auch nicht nur in den berüchtigten „Ausbrüchen“ liegen. Nun wollen viele Eltern ihr Kind zunächst nicht in den städtischen Kindergarten schicken, sondern suchen sofort einen privaten Garten. Diese Kategorie von Eltern hat ein durchschnittliches und überdurchschnittliches Einkommen und stellt daher bestimmte Anforderungen an die Qualität von Ernährung, Bildung und Freizeit für einen privaten Kindergarten.

Und da es eine Nachfrage gibt, warum nicht Ihre Dienstleistungen anbieten?

Aber bevor Sie einen Kindergarten von Grund auf neu eröffnen, müssen Sie die Vor- und Nachteile abwägen, den Markt und seine Relevanz in Ihrer Stadt bewerten.

Kindergärten zählen

Wir beginnen unsere Forschung mit der Berechnung der Einwohnerzahl im Bezirk und der Ermittlung ihrer Struktur. Wenn zum Beispiel die Mehrheit der Einwohner des Bezirks ältere Menschen sind, ist ein Kindergarten hier fehl am Platz. Eine andere Sache ist, wenn Sie beschließen, einen Kindergarten in einem Gebiet ohne staatlichen Kindergarten zu eröffnen, den junge Familien in der Nähe brauchen.

Woher bekommen Sie die Informationen? Daten zur Bezirksstatistik können Sie im Passamt anfordern. In extremen Fällen können Sie die Roskomstat-Website verwenden und die Informationen selbst suchen.

Um herauszufinden, ob es Warteschlangen gibt, wenden Sie sich an die Stadtverwaltung - die Bildungsabteilung. Es kann sein, dass es in Ihrem ausgewählten Gebiet mehrere öffentliche Gärten mit geringer Belegung gibt - dann ist es für Sie nicht sinnvoll, hier einen anderen zu eröffnen.

Nachdem Sie diese Informationen überprüft und den perfekten Ort für einen privaten Kindergarten gefunden haben, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Finanzen zählen

Bevor Sie sich ernsthaft mit der Umsetzung der Idee befassen, müssen Sie die Kosten berechnen. Es ist schwierig, die genauen Zahlen für die Eröffnung eines privaten Kindergartens anzugeben, da die Höhe von vielen Faktoren abhängt. Und die wichtigste Frage lautet: "Wie viel sind Sie bereit zu zahlen?" Dies ist die Art von Geschäft, bei dem Investitionen ein klares Minimum und ein unscharfes Maximum haben. Beschäftigen wir uns mit dem Minimum.

Zum einen wird ein erheblicher Anteil durch die Instandsetzung der Räumlichkeiten belegt. Selbst wenn Sie ein ziviles Kindergartenzimmer in Empfang genommen haben, müssen Sie Geld ausgeben, um es an die Bedürfnisse der Kinder und die gesetzlichen Anforderungen anzupassen. Für einen kleinen Garten, der für eine Gruppe ausgelegt ist, sind 100 m² ausreichend. Die Reparatur in einem solchen Raum kostet etwa 300 Tausend Rubel. (einschließlich aller Werke und Materialien).

Zweitens wird der größte Teil des Budgets von der Ausstattung der Räumlichkeiten "aufgefressen". Im Kindergarten müssen Sie Möbel, Bettwäsche, Geschirr, Haushaltsgeräte, Spielzeug und Unterrichtsmaterial kaufen. Machen Sie sich bereit, etwa 400 Tausend Rubel für diesen Artikel auszugeben.

Drittens muss bei der Eröffnung eines neuen Kindergartens eine Werbekampagne durchgeführt werden. Der zu budgetierende Mindestbetrag beträgt 50 Tausend Rubel.

Viertens kostet der Papierkram nicht nur viel Zeit, sondern auch viel Geld. Auf diese Kostenposition sollten deshalb 15-20 Tausend Rubel gelegt werden.

Fünftens, vergessen Sie nicht die nicht offensichtlichen Kosten. Zum Beispiel müssen Sie die Miete für die Räumlichkeiten vor der Eröffnung des Kindergartens bezahlen (es sei denn, Sie haben keine geeigneten 100 m² im Besitz). Und die Miete eines solchen Gebietes kostet ungefähr 80 Tausend Rubel. im Monat.

So werden 800 Tausend bis 1 Million Rubel benötigt, um einen privaten Kindergarten zu eröffnen.

Wir untersuchen die Fallstricke, wogen die Vor- und Nachteile ab

Die Eröffnung eines Kindergartens ist zwar eine gute Idee, hat aber eigene Schwierigkeiten und Nachteile. Beginnen wir mit dem Guten. Warum lohnt es sich, einen privaten Kindergarten zu eröffnen?

  • relevantes und stabiles Geschäft;

  • geringe Krisenanfälligkeit;

  • staatliche Unterstützung für die Vorschulerziehung.

Und nun zu den Nachteilen:

  • Schwierigkeiten bei der Auswahl hochqualifizierten Personals;

  • hohes Maß an Wettbewerb;

  • die Notwendigkeit der Anwesenheit eines Unternehmers in der Wirtschaft;

  • niedrige Rentabilität aufgrund der Mietkosten, Gehälter der Mitarbeiter und der Kosten der erbrachten Dienstleistungen;

    - die Komplexität der Geschäftstätigkeit;

  • große Anfangsinvestition.

Dennoch wird die Eröffnung eines Kindergartens als vielversprechendes Geschäftsfeld bewertet, das sich durch ein stabiles Einkommen und soziale Bedeutung auszeichnet.

Unser Urteil - ein privater Kindergarten muss eröffnet werden!

Um Fehler in diesem schwierigen Prozess so gering wie möglich zu halten, empfehlen wir Ihnen, einen soliden Geschäftsplan zu erstellen. Je mehr Aspekte des Geschäfts, das Sie abdecken, desto einfacher wird es sein, die Idee umzusetzen.

Wir bieten Schritt-für-Schritt-Anleitungen an, anhand derer die Hauptphasen der Eröffnung eines Kindergartens festgelegt werden.

Wie erstelle ich eine Dokumentation?

Ein privater Kindergarten kann als Einzelunternehmer oder GmbH registriert werden, und Sie können auch die Form einer vorschulischen Bildungseinrichtung oder einer unabhängigen gemeinnützigen Organisation wählen. Beachten Sie, dass die Registrierungsdauer je nach gewählter Rechtsform erheblich variiert: Wenn Sie 2-3 Wochen für die Registrierung eines IP oder einer LLC aufwenden, verlängert sich die Registrierung eines DOE oder einer ANO um 2 Monate.

Die Wahl des Registrierungsformulars wirkt sich auf das Steuersystem und die Nuancen der Rechnungslegung aus. Wenn Sie sich für IP entscheiden, können Sie ein Patent für einen Zeitraum von 1 bis 12 Monaten erwerben. Das Patentsystem eignet sich für Kindergärten in einem kleinen Raum und mit einem Minimum an Personal. Wenn Sie eine GmbH eröffnen, zahlen Sie 6% des Einkommens für das „vereinfachte Zahlungssystem“. DOE und ANO haben auch ihre eigenen steuerlichen und buchhalterischen Besonderheiten.

In Übereinstimmung mit Art. Gemäß Artikel 91 des Bundesgesetzes über die Bildung in der Russischen Föderation ist die Zusatzausbildung genehmigungspflichtig. Bitte beachten Sie, dass nur Bildungsprogramme lizenziert sind. Für den Fall, dass die Dienstleistungen eines privaten Kindergartens Kinderbetreuung, Betreuung und Entwicklung umfassen, fällt dies nicht unter die Definition von Bildungsprogrammen, was bedeutet, dass keine Genehmigung erforderlich ist.

Und doch, wie bekommt man eine Lizenz für eine Vorschule?

Dieser Prozess ist sehr komplex, dafür ist es notwendig, die folgenden Dokumente vorzubereiten:

  • Kopien der Bescheinigung über die Registrierung von Geschäftstätigkeiten und Wertpapieren.

  • Lehrpläne und Unterrichtspläne, die den Standards des Bildungsministeriums entsprechen.

  • Dokumente über die Qualifikation des Leiters, angeheuerte Lehrer und Erzieher.

  • Angaben zur methodischen und technischen Unterstützung.

  • Abschluss von SES und Feuerwehr über die Eignung der Räumlichkeiten.

  • Ein Dokument, das das Eigentum an den Räumlichkeiten oder den Mietverträgen bestätigt.

Wie wählt man einen Ort für den Kindergarten?

Dies ist die nächste Stufe der Suche, die erhebliche Anstrengungen erfordert. Es ist nicht so einfach, ein für den Kindergarten geeignetes Zimmer zu finden. Die Anforderungen in diesem Fall sind streng und wenn die Räumlichkeiten nicht mindestens eine der Anforderungen aus der Liste erfüllen, wird Ihnen wahrscheinlich keine Genehmigung der Bundesbehörde zur Überwachung des Schutzes der Verbraucherrechte und des Brandschutzes erteilt.

Alle Normen sind in den SanPin- und Brandschutzregeln festgelegt, die vor Beginn der Raumsuche sorgfältig durchgesehen werden sollten. Wir listen den Schlüssel auf:

  • nicht weniger als 6 qm für jedes Kind;

  • die Verfügbarkeit von getrennten Räumen zum Spielen, Schlafen, Essen;

  • selbst im kleinsten privaten Kindergarten sollte es ein Büro des Leiters geben;

  • die Arztpraxis mit allen notwendigen Medikamenten und Erste-Hilfe-Ausrüstung;

  • ein Fitnessstudio mit den notwendigen Geräten ausgestattet;

  • separater Raum zum Essen;

  • ausgestattet mit Kindertoiletten mit Waschbecken, Schränken für Handtücher und Haushaltschemikalien, Kindersitzen für Toiletten;

  • Umkleideräume und Schließfächer zur Aufbewahrung von Gegenständen;

  • Alle Räume sollten mit Feuermeldern ausgestattet sein, mit natürlichem und elektrischem Licht beleuchtet sein, eine Temperatur von 22 Grad haben und mit feuchtigkeitsbeständiger Farbe gestrichen sein.

Fürchte dich nicht vor der beeindruckenden Liste. Die Lösung des Problems mit dem Raum ist jedoch nicht so schwierig: Der Unternehmer muss nur die Regeln und Vorschriften kennen sowie gründlich und aufmerksam nach einem geeigneten Raum suchen.

In einigen Fällen hilft ein geeigneter Raum bei der Auswahl des Staates. In einigen Regionen gibt es Vorzugsmieten für kommunale Räumlichkeiten. Daher lohnt es sich, alle Optionen in Betracht zu ziehen, die Möglichkeiten zu berechnen und die beste Lösung für sich selbst zu finden.

Mit Hilfe des Staates finden Sie auch günstigere Räumlichkeiten. In einigen Regionen gibt es spezielle Programme zur Vorzugsmiete von kommunalen Räumlichkeiten für Vertreter des privaten Sektors der Vorschulerziehung oder des sozialen Unternehmertums. Daher lohnt es sich, alle möglichen Optionen zu erkunden, das Wirtschaftsmodell zu berechnen und den optimalen Mietpreis für sich selbst zu ermitteln.

Wie wählt man Mitarbeiter für den Kindergarten aus?

Für Kindergärten ist die Verfügbarkeit von qualifiziertem Personal einer der Hauptparameter, daher sollten Sie die Auswahl des Personals sorgfältig überdenken. Das Hauptproblem bei der Eröffnung einer solchen Einrichtung liegt gerade in der geringen Zahl hochqualifizierter Fachkräfte. Aus diesem Grund wird empfohlen, sich bereits in der Phase der Geschäftsplanung mit der Einstellung von Mitarbeitern zu befassen. Es ist unbedingt erforderlich, dass die Mitarbeiter eine pädagogische oder psychologische Ausbildung haben. Es ist zu beachten, dass bei der Ausarbeitung von Schulungsprogrammen Kenntnisse in den Bereichen Psychologie, Pädagogik und Kreativität erforderlich sind. Außerdem müssen alle Mitarbeiter ein medizinisches Buch und eine Bescheinigung eines Psychiaters haben.

Die Anzahl der Mitarbeiter hängt von der Größe des Kindergartens ab: Je mehr Gruppen sich in Ihrem Kindergarten befinden, desto mehr Pflegekräfte und Betreuer werden benötigt.

Für eine Gruppe beträgt die Anzahl der Personen 20, die Mindestanzahl der Mitarbeiter: 2 Lehrer, 1 Kindermädchen und 1 Koch. Es wird davon ausgegangen, dass dieses Personal die Funktionen eines Lehrers und einer Krankenschwester vereint (natürlich, wenn Sie über die erforderlichen Qualifikationen verfügen). Wenn Sie solche universellen Mitarbeiter finden, können Sie Ihre Lohnsumme reduzieren.

Wir empfehlen Ihnen, sich mit der vollständigen Liste der Anforderungen an das Kindergartenpersonal vertraut zu machen, wenn Sie Dokumente beim Rospotrebnadzor oder beim Bildungsministerium einreichen.

Wie kann man werben?

Die Zielgruppe eines privaten Kindergartens sind Eltern von Vorschulkindern. Die Dienstleistungen der Einrichtung richten sich an Familien mit mittlerem Einkommen.

Es ist nicht schwierig, die Zielgruppe zu verstehen und für einen privaten Kindergarten zu werben. Welche Werbemethoden kann ich verwenden?

  1. Platzierung der Anzeige in Schulen, staatlichen Kindergärten und anderen überfüllten Orten der Zielgruppe.

  2. Schalten Sie Anzeigen in Wohngebieten, die sich in der Nähe Ihrer Einrichtung befinden. Am effektivsten ist in diesem Fall die Werbung in Aufzügen.

  3. Informationen in lokalen Zeitungen veröffentlichen - dies kann nicht nur eine kommerzielle Anzeige sein, sondern auch ein ganzer Artikel, der über Ihr Unternehmen, Ihre Lehrer, Methoden, Ergebnisse usw. berichtet.

  4. Bereitstellung eines kostenlosen Probetages in einer Gruppe;

  5. Veröffentlichung von Informationen in verschiedenen thematischen Foren in Städten.

  6. Die Erbringung zusätzlicher Dienstleistungen. Beispielsweise kann es sich um eine kostenlose Probestunde oder einen Videoüberwachungsdienst handeln, mit dem Eltern online verfolgen können, wie Klassen mit ihrem Kind online übertragen werden.

Wie schließe ich eine Vereinbarung mit den Eltern ab?

Schließen Sie unbedingt einen Servicevertrag mit den Eltern der Kinder ab. Ein Mustervertrag sollte enthalten:

  • Themen: der Besitzer des Kindergartens als Auftragnehmer und einer der Eltern des Kindes als Kunde;

  • Vertragsgegenstand: Leistungen der Bildungseinrichtung: Aufsicht und Betreuung, Weiterbildungsleistungen usw .;

  • Rechte und Pflichten des Auftragnehmers und des Kunden.

  • Maßnahmen der Haftung für die Verletzung von Vertragsklauseln und das Verfahren zur Beilegung von Streitigkeiten;

  • Preise für Kindergartenleistungen und Nacherzählungsmöglichkeiten;

  • Rechtliche und aktuelle Adressen, Details;

  • Erlaubnis zur Verarbeitung personenbezogener Daten.

Sie können einen Anwalt um Hilfe bitten, der Ihnen bei der korrekten Vertragserstellung hilft. Die Kosten für seine Dienste sind in diesem Fall gering.

Welche Vorteile kann ich bekommen?

Eine der häufigsten Fragen ist, welchen Nutzen und welche Unterstützung ein Unternehmer vom Staat erhalten kann. Wenn Sie in einem privaten Kindergarten arbeiten, können Sie sich auf Folgendes verlassen:

  • Steuern nach einem vereinfachten Schema (nach dem Patent als IP);

  • Privilegien für private Bildungseinrichtungen - Abschaffung der Mehrwertsteuer;

  • Subventionen der Kommunalverwaltungen. Zuschüsse können die Schaffung einer privaten Bildungseinrichtung und die Vermietung von Räumlichkeiten sowie die Nutzung von Räumlichkeiten der Gemeinde umfassen.

Sie können andere Arten von Unterstützung vom Staat erhalten - erkundigen Sie sich bei der örtlichen Bildungsabteilung, die für diese Branche zuständig ist. Auch die Rentabilität des Kindergartens kann gesteigert werden, wenn Sie sich an der Gemeindeverwaltung beteiligen. Zum Beispiel die Ausbildung von Kindern im Alter von 1 bis 3 Jahren - hierfür werden erhebliche Beträge aus dem Gemeindehaushalt bereitgestellt.

Alles ist möglich, wenn Sie die Initiative ergreifen.

Welche Ausgaben müssen noch berücksichtigt werden?

Neben der Erstinvestition müssen die monatlichen Kosten berechnet werden.

Die Fixkosten setzen sich aus Miete, Nebenkosten, Gehaltsabrechnung, Werbekosten und Abschreibungen zusammen. Davon entfallen mehr als 50% der Kosten auf Löhne.

Geschätzte monatliche Kosten des privaten Kindergartens

Name

Menge in Monaten, reiben.

Miete

80.000

Werbung

10.000

Versorgungsleistungen

10.000

Telefonie und Internet

3.000

Abschreibung

7.000

Lohnabzüge

120.000

Andere

10.000

Gesamt:

250.000

Somit müssen mindestens 250 Tausend Rubel aus dem Erlös entnommen werden. (Steuern sind hier nicht enthalten), um den Nettogewinn zu berechnen.

Ist es rentabel?

Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie zwei Parameter kennen: die Anzahl der Kinder, die Ihren Kindergarten besuchen, und die Kosten für Dienstleistungen für ein Kind.

Die durchschnittlichen Kosten für den Besuch eines privaten Kindergartens pro Kind betragen 10.000 Rubel. Wenn Sie also 20 Kinder haben, beträgt das monatliche Einkommen 200.000 Rubel.

Wenn wir die ungefähre Berechnung der monatlichen Kosten berücksichtigen, sollten für ein profitables Unternehmen mindestens 30 Kinder den Kindergarten besuchen. Und dann etwa 50 Tausend Rubel. Nettogewinn, den Sie haben werden.

Wie Sie sehen, sind erhebliche Mittel erforderlich, um einen privaten Kindergarten zu eröffnen, und die Amortisation eines solchen Projekts ist ziemlich lang.

Wenn Sie sich für einen kleinen oder großen Kindergarten entscheiden, müssen Sie verstehen, dass die Rentabilität eines kleinen Kindergartens durch seine Kapazität begrenzt ist. Daher müssen Sie mehrere Optionen korrekt berechnen und die kostengünstigste auswählen.

Welche Geschäftsrisiken sind zu berücksichtigen?

Das Hauptrisiko, das beim Öffnen eines privaten Gartens auftreten kann, ist der Mangel an Kunden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Marktforschungen durchführen, um den tatsächlichen Bedarf an Dienstleistungen eines privaten Kindergartens zu ermitteln.

Und es kann vorkommen, dass sich neben Ihrem privaten Kindergarten plötzlich eine neue Gemeinde öffnet, die Ihnen in nichts nachsteht und auch im Preis gewinnt.

Was gibt es sonst noch zu fürchten und, wenn möglich, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen?

  • Erhöhung der Mietkosten, was eine Erhöhung der Fixkosten zur Folge hat und die finanzielle Situation beeinflussen kann. Es ist möglich, die Risikowahrscheinlichkeit beim Abschluss eines langfristigen Leasingvertrags und bei der Auswahl eines seriösen Leasinggebers zu verringern.

  • Rückgang der effektiven Nachfrage. Dennoch ist die Menge von 10 Tausend Rubel. Für den Kindergarten ist das Kind eher groß. Daher ist es wahrscheinlich, dass einige Kunden Ihre Dienste einfach ablehnen und feststellen, dass dieser Betrag für sie unerträglich ist. Dieses Risiko kann mit Hilfe von Rabattaktionen und der Bildung von Treueprogrammen minimiert werden. Das Risiko kann jedoch aufgrund der Besonderheiten der erbrachten Dienstleistungen nicht vollständig vermieden werden.

  • Gesetzesänderungen, die die Komplexität von Geschäftsprozessen nach sich ziehen können. Dieses Risiko ist nicht beherrschbar. Daher ist es notwendig, dies zu berücksichtigen und ein Budget zu formulieren, falls solche Risiken auftreten.

  • Verantwortung für die Gesundheit und Sicherheit von Kindern. Das Vorhandensein eines unangenehmen Ereignisses kann die Reputation des Unternehmens erheblich beeinträchtigen und erhebliche Probleme mit sich bringen. Um solche Situationen zu vermeiden, ist es daher erforderlich, Lehrer und Eltern gründlich zu unterweisen.

  • нехватка квалифицированных специалистов. Нивелировать этот риск позволит мониторинг сотрудников школ, художественных, музыкальных и хореографических школ, выпускников ВУЗов по требуемым специальностям, тщательный отбор сотрудников и выгодные условия работы, способные привлечь качественный персонал;

  • снижение репутации учреждения в кругу целевой аудитории при ошибках в управлении или снижении качества услуг. Нивелировать риск возможно при постоянном контроле качества услуг, получении обратной связи от клиентов учреждения и проведении корректирующих мероприятий.

Подводим итоги

Безусловно, открыть свой частный детский сад – это достаточно хлопотное и ответственное дело. Успешным оно может стать только в том случае, если вы грамотно спланируете свой бизнес и будете «гореть» своим делом. Тогда вам удастся добиться стабильности и высоких прибылей. Простая погоня за доходами не принесет ожидаемого результата. Быстро заработать не получится. Это бизнес на перспективу, предполагающий развитие. Поэтому настоятельно рекомендуем: открывайте детский сад, если вам это близко.

Erhalten Sie aktuelle Berechnungen für einen Geschäftsplan

Evgenia Yurkina

(c) www.clogicsecure.com - ein Portal zu Geschäftsplänen und Richtlinien für die Gründung eines Kleinunternehmens